Exkursion der 3.Klassen

Eine Exkursion mit allen Sinnen

Am Donnerstag, dem 15. November 2018 erwartete die Schüler und Schülerinnen der Klassen 3a und 3b mit ihren Klassenlehrerinnen und zwei begleitenden Müttern ein aufregender Tag. Kunst- und Sachkundeunterricht sollten einmal nicht in der Schule stattfinden. Nach einem ausgiebigen Frühstück im Klassenzimmer und den notwendigen Absprachen und Belehrungen brachen die Klassen zum Bahnhof auf. Mit der Städtebahn ging die Fahrt bis Heidenau und von dort aus mit der S-Bahn weiter bis nach Dresden zum Haltepunkt Bischofsplatz.

Dort bekamen die Mädchen und Jungen zwei riesige Graffiti zu sehen, welche sie mit ihrer Kunstlehrerin, Frau Jäpel, genau unter die Lupe nahmen. Sie erfuhren, was der Unterschied zwischen legalen und illegalen Graffiti-Bildern ist und konnten die Merkmale selbst definieren.

Nach dieser Kunstbetrachtung stiegen alle in die Straßenbahn und fuhren bis zum Georg-Arnhold-Bad.  Nein, es war kein Badetag geplant! Der Weg führte die Kinder zum Deutschen Hygienemuseum. Um elf Uhr hatten sie eine Führung in der neuen Kinderausstellung gebucht.

In zwei Gruppen wurden ihnen interessante Dinge über die fünf Sinne und die Sinnesorgane nahe gebracht. Oftmals konnten die interessierten Schülerinnen und Schüler schon aus dem eigenen Erfahrungsschatz schöpfen und Informationen beisteuern. Am meisten freuten sie sich auf die Experimente sowie das selbständige Erforschen der ausgestellten Exponate. Großen Anklang fand dabei auf jeden Fall das Spiegellabyrinth.

Nach einem Mittagsimbiss traten die Klassen den Rückweg zum Hauptbahnhof zu Fuß an. In der großen Halle informierten sie sich an der großen Anzeigetafel, wann und wo die S-Bahn Richtung Heidenau abfährt. Dann war es auch schon Zeit, den Bahnsteig aufzusuchen.

Geschafft und mit tollen Informationen im Gepäck endete der Ausflug für alle in Glashütte und den Heimatorten.

Ein großer Dank gilt den Eltern, die unsere Exkursion durch ihre Begleitung unterstützt haben.

 

20181115 094401k

cid AD434C42 91D7 43C7 BF3B C88D37358176k

20181115 191011

20181115 113925k